Vom Aufbrechen und Ankommen
Kinder- und Jugendfilme zum Thema Migration

Projekte - Festivals & Filmreihen (A-Z)

Cinemanya - https://www.goethe.de/de/kul/flm/ser/kof.html

Das Goethe-Institut stellt in Kooperation mit dem Bundesverband Jugend und Film e.V. seit Dezember 2015 ca. 15 Koffer mit Filmen für Vorführungen mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen zur Verfügung. In den Koffern befinden sich 18 deutsche Spielfilme mit arabischen und deutschen Untertiteln/Sprachfassungen sowie zwei non­verbale Kurzfilmprogramme. Die Auswahl wurde von Michael Harbauer, dem Leiter des Internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum „Schlingel“ kuratiert. Zu den Filmen gibt es ein Begleithandbuch mit Hinweisen zur medienpädagogischen Nutzung der Filme.

Siehe hierzu auch die folgenden Links auf die Website des BJF:

Die Jahrestagung 2016 des BJF stand unter dem Motto: „Migration und Integration – Wie kann kulturelle Filmarbeit dabei helfen?“. Eine Tagung für Fachkräfte der Jugend- und Kulturarbeit, LehrerInnen und filminteressierte Jugendliche. Ein ausführlicher Bericht über die Ergebnisse ist auf der Website des BJF abrufbar.